FB
TE52 Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall
  
Datum: 09. Dez 2018Fahrzeuge:
  • TLFA2000
  • LAST
Alarmierung: 18:53
Dauer: 00:57
 
 
Am Sonntag-Abend wurden wir zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug war, aus ungeklärter Ursache auf der L156 beim Ortsende Richtung Moosbrunn von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem das Fahrzeug im Straßengraben steckte musste es von uns zurück auf die Fahrbahn gebracht werden. Anschließend wurden die austretenden Betriebsmittel mittels Bindemittel gebunden. Mit der Abschleppachse wurde das verunfallte und nicht mehr fahrbereite Fahrzeug schließlich abtransportiert und nicht verkehrsbehindernd abgestellt. Bevor seitens der Polizei die Verkehrsfreigabe erfolgte wurde von uns noch die Reste des Bindemittels und Kleinteile des Fahrzeugs entfernt. Während der Arbeiten war die L156 gesperrt.