FB
TE54 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person L161 Richtung Reisenberg
  
Datum: 20. Dez 2018Fahrzeuge:
  • KDO
  • TLFA2000
Alarmierung: 08:12
Dauer: 00:53
 
 
Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden wir am Donnerstag vormittag alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall musste eine Person aus einem der Unfallfahrzeuge befreit werden. Dies wurde durch die FF Reisenberg durchgeführt. Von uns wurde ein Hund aus dem Fahrzeug gerettet sowie ein Trupp mit einem hydraulischen Rettungssatz als Einsatzreserve gestellt. Die Einsatzleitung wurde von der FF Reisenberg übernommen (Einsatzort im Gemeindegebiet von Reisenberg). Nach rund einer Stunde konnten wir wieder einrücken. Während des Einsatzes war die L161 durch die Polizei gesperrt. Ebenfalls im Einsatz war ein Rettungshubschrauber.