FB
BE13 Wohnungsbrand in Ebergassing
  
Datum: 22. Apr 2019Fahrzeuge:
  • KDO
  • TLFA2000
  • TLFA4000
  • LAST
Alarmierung: 01:58
Dauer: 01:37
 
 
In der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag wurden auch wir unsanft von Sirene und Pager aus dem Schlaf gerissen. Bereits nach vier Minuten war unser TLF4000 voll besetzt ausgerückt, zwei Minuten später folgte bereits unser TL2000.
Auf der Anfahrt nach Ebergassing rüsteten sich in jedem der beiden Fahrzeuge jeweils ein kompletter Atemschutztrupp fertig aus. Am Einsatzort angekommen wurde der Atemschutztrupp aus dem TLF4000 mit der Suche nach einer noch in der Wohnung vermuteten Person beauftragt, während der Trupp aus dem TLF2000 als Rettungs-/Reservertrupp auf weitere Befehle wartete. Mittlerweile war ein dritter Atemschutztrupp und weitere Kräfte mit dem Versorgungsfahrzeug und dem Kommandofahrzeug nachgerückt. Nachdem keine weitere Person in der Wohnung war übernahm unser Trupp noch weitere Aufgaben im Brandobjekt. Nach Abschluss des Einsatzes konnten unsere verbrauchten Atemluftflaschen noch dankenswerter Weise bei der FF Ebergassing gefüllt werden.

Im Einsatz waren:

  • FF Ebergassing

  • FF Wienerherberg

  • FF Gramatneusiedl

  • RK Götzendorf

  • PI Gramatneusiedl