FB
Rettung aus PKW (Erste Hilfe) und Finnentest
  
Datum: 05. Nov 2019
Alarmierung: 19:00
Dauer: 01:30
 
 
Diesen Dienstag haben vier Kameraden für die es sich zu Beginn des Jahres nicht ausgegangen ist die jährliche Leistungsüberprüfung für Atemschutzgeräteträger, den sogenannten Finnentest nachgeholt.
Der restliche Teil der Mannschaft beschäftigte sich im Stationsbetrieb mit der Rettung von Personen aus Fahrzeugen. Dabei wurde besonderer Wert auf die schonende Rettung (wenn keine Gefahr im Verzug ist) gelegt. Dabei wurde auch das Stiff-Neck eingesetzt. Dies soll bei möglichen Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule diese bei der Rettung aus dem Fahrzeug stabilisieren und so vor weiteren Verletzungen bewahren.