FB
BE34 Mähdrescherbrand
  
Datum: 16. Jul 2021Fahrzeuge:
  • TLFA2000
  • TLFA4000
Alarmierung: 17:57
Dauer: 01:08
Mannschaftsstärke: 16
 
Mit dem Einsatzstichwort B2 Fahrzeugbrand wurden wir am Freitagabend alarmiert. Tatsächlich war in einem Mähdrescher, der gerade Drescharbeiten auf einem Feld zwischen Gramatneusiedl und Ebergassing durchführte es zu einem Kleinbrand gekommen. Der Fahrer des Gerätes konnte den Brand noch selbst ablöschen.
Wir bearbeiteten anschließend den Brandherd noch mit reichlich Wasser um auch eventuelle kleinste Glutnester abzulöschen, denn die können bei der derzeitigen Trockenheit verheerende Folgen haben. Kontrolliert wurde laufend mittels Wärmebildkamera.
Alarmiert wurde, entsprechend dem Alarmplan, neben der Freiwilligen Feuerwehr Gramatneusiedl auch die Freiwillige Feuerwehr Moosbrunn.