FB
Auspumparbeiten wegen Baustelle
  
Datum: 07. Jun 2022
Alarmierung: 18:45
Dauer: 01:53
 
 
Obwohl die Intensität der Regenfälle abgenommen hatte, wurden wir am Dienstagabend erneut zu Auspumparbeiten alarmiert. In einem Wohnbau im Weingartenfeld drang über Verbindungsrohre zu einer benachbarten Baustelle Wasser in den Keller ein. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass der Aufzugschacht bereits gut einem Meter unter Wasser stand. Ebenso war ein Schacht im Heizungsraum bereits vollgelaufen. Im restlichen Keller stand das Wasser knöchelhoch. Durch den Einsatz von Tauchpumpen konnte der Wasserstand rasch reduziert werden. Der Wasserzulauf aus dem Nebengebäude konnte jedoch auf der Seite der Baustelle nicht unterbunden werden. Nachdem der Versuch jemanden Verantwortlichen von der Baustelle zu erreichen nicht von Erfolg gekrönt war, wurden die Verbindungsrohre auf der Seite des bestehenden Wohnbaus temporär abgedichtet.