FB
TE58 Verkehrsunfall L150 Moosbrunn (T2)
  
Datum: 28. Sep 2021Fahrzeuge:
  • KDO
  • TLFA2000
Alarmierung: 12:53
Dauer: 00:57
Mannschaftsstärke: 11
 
Am 28. September um 12:53 wurden die Feuerwehren Moosbrunn und Gramatneusiedl mit dem Alarm T2 Menschenrettung (1 vermutlich eingeklemmte Person) zu einem Verkehrsunfall auf der L150 nach Moosbrunn alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits Polizei, Rettung und der Notarzthubschrauber Christophorus 9 vor Ort.
Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt!

Somit bestand die Aufgabe der Feuerwehren unter anderem aus dem Herstellen des Brandschutzes. Ein Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt. Anschließend wurde die Batterie abgeklemmt und die Trümmer der drei Unfallfahrzeuge von der Fahrbahn beseitigt.