FB
TE01 Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall
  
Datum: 02. Mrz 2019Fahrzeuge:
  • KDO
  • TLFA2000
Alarmierung: 13:23
Dauer: 01:37
 
 
An diesem Samstag Nachmittag wurden wir zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Auf der L161 war ein Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.
Nachdem das Fahrzeug in weiterer Folge offenbar gegen einen Baum und einen Zaun geprallt war erwiesen sich die Beschädigungen am Fahrzeug als so stark, dass ein Freimachen der Verkehrswege und Abtransport mittels Abschleppachse nicht mehr möglich war. Seitens der ebenfalls eingesetzten FF Reisenberg wurde eine einseitige Sperre der L161 und eine Verkehrsregelung durchgeführt.
Der Abtransport des Fahrzeuges zu einem geeigneten Abstellplatz erfolgte durch die FF Himberg mittels Kran des SRF und Abschleppanhänger. Nach dem Säubern der Verkehrsflächen konnte der Einsatz beendet werden.