FB
Gruppenübung Gruppe 2 in der Para Chemie
  
Datum: 27. Apr 2010Fahrzeuge:
  • KDO
  • TLFA4000
  • LFB-A
Alarmierung: 19:00
Dauer: 02:00
Mannschaftsstärke: 19
 
Wieder fand eine Übung in der Para Chemie statt. Der Grund dafür besteht in der intensiven Vorbereitung auf die Unterabschnittsübung am 25. Mai.
Diesmal sollte von einem Fahrzeug die Wasserversorgung von der Fischa hergestellt werden um ein Tanklöschfahrzeug zu speisen und auch um zu sehen wie groß der Platzbedarf der Pumpen ist.
Das Tanklöschfahrzeug baute den Wasserwerfer auf um die Gebäude neben dem Brandobjekt zu schützen, wobei der Zugang zu dieser Stelle nur zu Fuss zu meistern war und daher auch eine lange Versorgungsleitung gelegt werden musste.
Als dritte Aufgabe waren 3 Kameraden aus Ebergassing mit dem neuen Hubsteiger im Einsatz um mögliche Aufstellungsflächen für Hubrettungsfahrzeuge auszuprobieren.