FB
Dienstagsbetrieb - Atemschutz
  
Datum: 06. Mrz 2012
Alarmierung: 19:00
Dauer: 01:00
 
 
Die Menschenrettung mit Fluchthaube unter vorgehen mit Atemschutz war das Thema dieser Dienstagsübung.
Eine kleine Gruppe von 6 Feuerwehrkameraden beübte das vorgehen mit Atemschutz über eine Leiter mit einem Strahlrohr und das Retten einer Person mit Hilfe einer Fluchthaube. Eine Fluchthaube schützt die zu rettenden Personen durch einen Filter vor den giftigen Rauchgasen.
Als Übungsobjekt wurde der Lagerraum über der Werkstatt gewählt. Ein Freiwilliger spielte das Opfer, welches zu retten war.
Bei der Übung wurden einige teils schwierige Handgriffe unter Atemschutz geübt. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Verwendung der Fluchthaube, aber auch das Vorgehen mit Strahlrohr über eine Leiter, sowie das Funken mit Atemschutz wurden geübt.
Nach einer kurzen Nachbesprechung wurden die Geräte versorgt und es wurde zum gemütlichen Teil übergegangen.